Klasse 5a blickt in unser Universum

Hagen. Am vergangenen Mittwoch, den 28. November 2018 besuchte die Klasse 5a die Volkssternwarte Hagen.

Im Rahmen des Erdkunde- und Physikunterrichts lernten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5a unser Universum genauer kennen. Den Höhepunkt bildete ein Ausflug zur Volkssternwarte Hagen am gestrigen Mittwoch.

Nach einem sehr reichhaltigen gemeinsam organisierten Frühstück ging es dann um die Erde, ihre Nachbarplaneten, den Mond und die Sterne. Aber was sind Sterne eigentlich? Und was sind Sternschnuppen? Schließlich ist auch die Sonne ein Stern! Mit großartigen Beispielen und vielen Bildern beantwortete Dirk Panczyk von der Sternwarte Hagen den neugierigen Zuhörern alle gestellten Fragen.

Das Highlight war sicherlich der Rundgang durch die Sternwarte. Neben einer eigenen Wetterstation verfügt die Sternwarte auch über eine Kuppel mit einem großen Teleskop. Ebenfalls ist die Sternwarte Hagen Teil des europäischen Feuerkugelnetzes. Eine Kamera fotografiert in festen Abständen über einen gewölbten Spiegel die gesamte Himmelsfläche. Auch die Schülerinnen und Schüler der 5a konnten sich mit Hilfe eines Modells in dem kugelförmigen Spiegel sehen und Fotos als Andenken anfertigen.

Am Ende konnten viele Fragen beantwortet werden, natürlich auch die Frage, was Sterne eigentlich sind! Gerne wäre die Klasse noch länger geblieben, aber auch der schönste Ausflug geht irgendwann zu Ende.

[foogallery id=“2810″]

Kommentare sind geschlossen.