Landessportfest der Schulen 2019/20

Im Schuljahr 2019/20 war die Richard-Schirrmann-Realschule in den drei Sportarten...

Nikolausaktion an der Richard-Schirrmann Schule

Am heutigen Freitag, den 06.12.19 fand an der Richard-Schirrmann Realschule...

Vorlesetag in der RSR

Der 15.11.2019 stand auch in der Richard- Schirrmann- Realschule ganz...

Halloween Party an der Richard-Schirrmann Realschule

Am 31.10.2019 fand an der Richard-Schirrmann Realschule in der siebten...

Arbeitsmaterial und Aufgaben

Liebe Schülerinnen und Schüler,

über folgenden Link
https://https://padlet.com/rsrschule/pinnwand
gelangt ihr auf die Pinnwand der RSR. Das Passwort für die Pinnwand erfahrt ihr über eure WhatsApp Klassengruppe. Wer nicht in einer WhatsApp Gruppe ist, kann im Sekretariat anrufen und das Passwort dort erfragen.

Auf der Pinnwand findet ihr, nach Klassen sortiert, Aufgaben zu euren jeweiligen Fächern. Bitte bearbeitet die dort hinterlegten Aufgaben. Schaut bitte regelmäßig in der Spalte eurer Klasse, da sich dort etwas ändern kann oder neue Aufgaben eingestellt werden.

Für die Aufgaben benötigt ihr eure Bücher und Arbeitshefte. Falls ihr noch Bücher oder Arbeitshefte in der Schule (Klassenraum, Spind, etc.) habt, könnt ihr diese abholen. Die Schule ist Montag - Donnerstag von 7.30 Uhr bis 12.30 Uhr Freitag von 7.30- 11.30 Uhr geöffnet. Meldet euch dazu bitte im Sekretariat.

Wie ihr sicher schon mitbekommen habt, ist das Internet aufgrund der gegenwärtigen Situation stark überlastet. Deshalb kann es auch hier zu Verzögerungen oder Ladefehlern kommen. Bitte habt Verständnis dafür und versucht es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Wir wünschen Euch bei der Bearbeitung der Aufgaben gutes Gelingen und bleibt gesund!

Informationen für die Eltern

Sehr geehrte Eltern,

das Kollegium der RSR möchte, dass Ihre Kinder so wenig Unterrichtsinhalte wie möglich verpassen.
Um den Unterrichtsausfall bedingt durch die landesweite Schulschließung aufzufangen, stellen die jeweiligen Fachlehrer Aufgaben auf unsere Website. Diese sollen die Schülerinnen und Schüler selbstständig bearbeiten. Dazu wurde eine Pinnwand eingerichtet, auf der Ihre Kinder sehen können, welche Aufgaben sie in den einzelnen Fächern bearbeiten sollen. Bitte unterstützen Sie die Kinder bestmöglich bei der Bearbeitung der Aufgaben und kontrollieren Sie bitte auch, ob diese erledigt werden.
Dadurch können wir gemeinsam die Schulschließung bestmöglich kompensieren.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Änderungen der Bestimmungen der Notbetreuung

Elternbrief (Update 27.03.2020)

Liebe Schulgemeinschaft,

bitte beachten Sie die neuen Bestimmungen der Notbetreuung.

Seit dem 18. März 2020 bieten die Schulen in NRW insbesondere für die Klassen 1 bis 6 eine sog. Notbetreuung an. Wo ein Ganztagsangebot besteht, ist ab sofort auch eine Betreuung aller Schülerinnen und Schüler bis in den Nachmittag sichergestellt. Dies gilt unabhängig davon, ob das jeweilige Kind einen Ganztagsplatz hat.

Ein Anspruch auf diese Notbetreuung besteht bislang, wenn beide Elternteile im Bereich sog. kritischer Infrastrukturen arbeiten, sie dort unabkömmlich sind und eine Kinderbetreuung durch die Eltern selbst nicht ermöglicht werden kann. Einen Anspruch haben auch Alleinerziehende mit einer beruflichen Tätigkeit im Bereich kritischer Infrastrukturen.

Ab dem 23. März 2020 wird die bestehende Regelung erweitert: Einen Anspruch auf Notbetreuung haben alle Beschäftigten unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können.

Ebenfalls ab dem 23. März 2020 bis einschließlich 19. April 2020 wird der zeitliche Umfang der Notbetreuung ausgeweitet. Ab dann steht die Notbetreuung bei Bedarf an allen Tagen der Woche, also auch samstags und sonntags, und in den Osterferien grundsätzlich mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag zur Verfügung.

In den Schulen wird die erweiterte Notbetreuung durch Lehrkräfte des Landes und Personal der Übermittagsbetreuung geleistet.

Um unsere Planung zu erleichtern, möchten wir in diesem Zusammenhang die Eltern, die in diesen Funktionsbereichen arbeiten und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können, bitten, das Antragsformular auf “Notbetreuung” bis Sonntag 22.03.2020 12:00 Uhr per Mail an 163156@schule.nrw.de zu senden.

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Antrag-auf-Betreuung-eines-Kindes-waehrend-des-Ruhens-des-Unterrichts.pdf

Unter folgendem Link finden Sie den Elternbrief der Ministerin:

http://rsr-online.de/wp-content/uploads/2020/03/200327_Elternbrief-der-Ministerin.pdf.pdf

Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen
Maren Schwarzelmüller
Powered by Nirvana & WordPress.